Aktionen

Gemeinsame Aktionen sind im alltäglichen Ablauf zu finden. So ist z.B. das tägliche Zähneputzen nach dem Frühstück bereits erwähnenswert, da es bei vielen Eltern und dem Team eine hohe Priorität hat. Die einzuschulenden Kinder können in dem halben Jahr vor Schulbeginn täglich an ein Sprachförderungsprogramm (‘Wuppi‘) teilnehmen. Durch die Anbindung an das Schulgelände und Turnhalle kann einmal wöchentlich Sport stattfinden.

Desweitern ist die sogenannte Fiffikusstunde fester Bestandteil im Wochenprogramm, damit Bildungsleitlinien auch konkret und altersgerecht umgesetzt werden können. Ca. einmal monatlich wird zusammen mit den Kindern gekocht und verköstigt! Nachfolgend sind Feste bzw. Veranstaltungen aufgeführt, die im Jahresablauf stattfinden:

  •  Faschingsfest
  •  Osterfrühstück
  •  Schlaffest
  •  Sommerfest oder Sommerausflug
  •  Übernachtung in der Heuherberge für die einzuschulenden Kinder
  •  Erntedankgottesdienst
  • Laternelaufen
  •  Nikolausfrühstück
  •  Weihnachtsfest

Auch außerhalb der Einrichtung finden Aktionen statt, wie z.B. Ausflüge ins Museum, Theaterbesuche, zum Strand und Kanal oder in den Wald.